Über die Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) fördert das BMWi unter bestimmten Voraussetzungen Investitionen von Unternehmen mit attraktiven Zuschüssen:

  • Errichtung oder Erweiterung einer Betriebsstätte, dadurch dauerhafte Schaffung oder Sicherung wettbewerbsfähiger Arbeitsplätze
  • Durchführungszeitraum max. 36 Monate
  • Attraktive Zuschüsse mit einer Förderquote von bis zu 30% (ab 01.01.2018) je nach Größe und Lage des Unternehmens
  • Voraussetzung ist die Lage des Unternehmens in einem ausgewiesenen Fördergebiet

Basierend auf einer kostenlosen telefonischen Erstberatung und einem Ortstermin in Ihrem Unternehmen bieten wir Ihnen eine umfassende und professionelle Unterstützung – von der Projektkonzeption über die unterschriftsreife Vorbereitung der Antragsunterlagen, die Erstellung von Zahlungsabrufen und Berichtsunterlagen bis zum abschließenden Verwendungsnachweis.

Um eine Fördergebietssuche durchzuführen, besuchen Sie bitte die Förderdatenbank des Bundesinnenministeriums für Wirtschaft und Energie. Die Fördergebietssuche finden sie rechts in der Seitenleiste.

Ihre Vorteile

  • Kostenlose Prüfung Ihrer Projektidee auf Förderfähigkeit
  • Attraktives Honorarmodell (überwiegend erfolgsabhängig)
  • Umfassende Entlastung Ihrer Mitarbeiter (Geschäftsleitung, F&E, Verwaltung)
  • Höchste Erfolgsquote und optimale Förderung
  • Professionelle und korrekte Abwicklung

Sie interessieren sich für eine Investitionsförderung über GRW?

Rufen Sie uns noch heute an oder senden Sie uns eine E-Mail – wir melden uns umgehend bei Ihnen.

07821/98935-0
info@remove.this.ifectis.de