Horizon 2020 ist das 8. Forschungsrahmenprogramm der EU (Laufzeit 2014-2020), das jedes Jahr ca. 10 Mrd. € für Forschungs- und Innovationsvorhaben in den Mitgliedstaaten bereitstellt. Für Unternehmen bieten sich ausgesprochen attraktive Förderinstrumente:

  • das KMU-Instrument für marktnahe Entwicklungsprojekte einzelner KMU, insbesondere Start-ups (Förderung bis zu 3 Mio. €, 70% Förderquote)
  • Fast Track to Innovation für marktnahe Projekte kleiner industriegeführter Verbünde aus 3-5 Partnern (Förderung bis zu 3 Mio. €, 70% Förderquote)
  • Größere Verbundprojekte (collaborative projects) mit vielfach > 10 Projektpartnern mit einer Förderquote von bis zu 100%

In Sachen EU-Förderung kooperieren wir mit einem der führenden europäischen Spezialisten für die Antragstellung im Rahmen von Horizon 2020. Dadurch können wir deutschen Kunden eine herausragende Erfolgsquote bei EU-Anträgen bieten. Basierend auf einer kostenlosen Erstberatung und Vorvalidierung durch unsere Experten erhalten Sie eine umfassende und professionelle Unterstützung bei der Konzeption und Ausarbeitung Ihres Antrags und der späteren administrativen Projektabwicklung.

Sollte sich ein Projekt als ungeeignet für Horizon 2020 herausstellen, können wir Ihnen in vielen Fällen geeignete nationale Förderprogramme als Alternative vorschlagen.

Ihre Vorteile

  • Kostenlose Prüfung und Vorvalidierung Ihrer Projektidee oder aktive Ansprache zur Beteiligung an Verbundvorhaben
  • Attraktives Honorarmodell
  • Umfassende Entlastung Ihrer Mitarbeiter (Geschäftsleitung, F&E, Verwaltung)
  • Schnelle und effiziente Antragstellung und höchste Erfolgsquote basierend auf einem hundertfach validierten Beratungskonzept
  • Zugriff auf einen der europaweit größten Erfahrungsschätze bei der Beantragung von EU-Projekten

Sie interessieren sich für eine Antragstellung im Rahmen von Horizon 2020?

Rufen Sie uns noch heute an oder senden Sie uns eine E-Mail – wir melden uns umgehend bei Ihnen.

07821/98935-0
info@remove.this.ifectis.de