Setzen Sie den Hebel an: Strategische F&E-Förderung für Ihr Unternehmen!

Als unabhängiger Spezialist auf dem Gebiet der F&E-Förderung beraten wir Kunden aller Branchen in ganz Deutschland bei der zielgerichteten Nutzung öffentlicher Fördermittel – basierend auf beinahe 20 Jahren Erfahrung in der Planung, Durchführung und Finanzierung von F&E-Vorhaben.

Ablauf eines Beratungsmandats

Umfassende Unterstützung und maximaler Kundennutzen

Projektanalyse und Auswahl der Förderprogramme

In einem telefonischen oder persönlichen Gespräch werden Ihre Entwicklungsideen auf die Förderfähigkeit hin analysiert. Anschließend erfolgt die Auswahl eines oder mehrerer geeigneter Zuschuss-Förderprogramme. In vielen Fällen müssen Kooperationspartner berücksichtigt oder eine geeignete Verbundkonstellation definiert werden.

Antragstellung

Nach Auftragserteilung erfolgt – in der Regel auf der Grundlage eines Ortstermins – die Ausarbeitung der Antragsunterlagen. Diese bestehen aus einer inhaltlichen Projektbeschreibung und einem komplexen Formularwerk. Häufig ist ein zweistufiges Antragsverfahren zu durchlaufen, bei dem zunächst eine Projektskizze vorgelegt wird. Im Falle einer positiven Beurteilung durch die Fachgutachter erfolgt dann die Ausarbeitung des Vollantrags.

Nachforderungen des Projektträgers

Bei der Bearbeitung eines Projektantrags ergeben sich in vielen Fällen Rückfragen und Nachforderungen der Gutachter. Wir unterstützen Sie dabei, diesen Forderungen zügig, zielgerichtet und umfassend nachzukommen, um eine schnelle und vollständige Bewilligung Ihres Projektantrags zu ermöglichen.

Projektabwicklung und Verwendungsnachweis

Nach der Bewilligung unterstützen wir Sie bei der Projektabwicklung. Dies beinhaltet die Vorbereitung der Mittelabrufe, die Erstellung der technischen Zwischenberichte und der kaufmännischen Zwischennachweise sowie die Vorbereitung von Mittelumwidmungen und Änderungsanträgen. Zum Abschluss des Förderprojekts erfolgt die Ausarbeitung des prüfungskonformen Verwendungsnachweises.

Begleitung von Projektprüfungen

Bei größeren Förderprojekten des Bundes oder der EU kann noch mehrere Jahre nach Projektende eine Prüfung durch das zuständige Regierungspräsidium oder eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft erfolgen. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung solcher Prüfungen und begleiten diese vor Ort. Um die Verfügbarkeit aller prüfungsrelevanten Unterlagen sicherzustellen, halten wir eine vollständige Kopie der Projektunterlagen bereit.